Schriftgröße A A A

Sanary-sur-Mer

Region Provence-Alpes-Cote d'Azur, Departement Var

Der Ort
Küstenort, 17.000 Einwohner/innen, ca. 15 km westlich von Toulon und 50 km östlich von Marseille. Auto: A 50 sortie/Ausfahrt 13 bzw. 12 oder Küstenstraße D 559. Bahn: Strecke Toulon–Marseille.

Zuflucht für Schriftsteller
Der Fischerort bot ab 1933 zahlreichen deutschen und österreichischen Künstlern und Schriftstellern Zuflucht, u.a. Thomas Mann. Hier lebte man billiger und sicherer als z.B. in Paris. Mit Kriegsbeginn und der deutschen Besetzung ab 1942 war es mit der Ruhe vorbei.

Am Hafen von Sanary-sur-Mer Gedenktafel am Tourismusbüro Infotafel am Tourismusbüro

Gedenken
Gedenktafeln mit den Namen vieler exilierter Schriftsteller und Künstler am Office du Tourisme (Tourismusbüro), 1, Quai du Levant; dort ist auch eine Broschüre sowie eine Wegbeschreibung zu den Wohnhäusern erhältlich, s.u.

Literatur/Medien
Barthélemy, Roger: Sur les pas des Allemands et Autrichiens en exil à Sanary 1933–1945, Sanary 2004 (frz., engl., deutsch)
Flügge, Manfred: Wider Willen im Paradies, Berlin 1996.
http://de.wikipedia.org/wiki/Sanary-sur-Mer
www.frankreich-sued.de/sanary-sur-mer-server/exildeutsche.htm
www.spiegel.de/reise/europa/0,1518,druck-376898,00.html


Namen exilierter Künstler und Schriftsteller in Sanary-sur-Mer 1933–1945,
der damaligen „Hauptstadt der deutschen Literatur“ (Ludwig Marcuse)

Sybille „Billux“ Bedford
Walter und Camille Bondy
Bertolt Brecht
Ferdinand Bruckner
Fritz Brügel
Franz Theodor Csokor
Albert Drach
Lion u. Marta Feuchtwanger (s.a. Les Milles)
Bruno und Liesl Frank
Emil J. Gumbel
Walter Hasenclever
Wilhelm und Alice Herzog
Franz und Helen Hessel
Lola Humm-Sernau
Alfred und Frieda Kantorowicz
Hermann Kesten
Egon Erwin Kisch
Erich Klossowski und Hilde Stieler
Arthur Koestler
Anette Kolb
Mechtilde Lichnowski
Erika Mann
Golo Mann
Heinrich Mann
Thomas und Katja Mann
Valeriu Marcu
Ludwig Marcuse
Julius Meier-Graefe
Alfred Neumann
Balder Olden
Erwin Piscator
Anton Räderscheidt und Ilse Salberg
Emil Alphons Rheinhardt (s.a. Le Lavandou)
Joseph Roth
René und Anna Schickelé
David, Anna u. Anatole Seifert
Hans Siemsen
Franz Werfel und Alma Mahler-Werfel
Friedrich Wolf und Ruth Hermann
Kurt Wolff
Theodor Wolff (s.a. Nizza)
Otto Zoff
Arnold Zweig
Stefan Zweig