Aus einer republikanischen Papierfabrikantenfamilie stammend. Frühzeitig aktiv in der Résistance und – unter Yvonne de Komornicka – als „Commandant Bayard“ in den freien Aktionsgruppen des Vaucluse und der Nachbardepartements. Seine Gruppe sicherte zahlreiche Aktionen ab (z.B. Fallschirmabsprung von Jean Moulin nahe Saint-Andiol), befreite inhaftierte résistants aus Gefängnissen, sabotierte für die deutsche Kriegswirtschaft wichtige Fabriken und Anlagen, erschoss die für den STO-Zwangsarbeitsdienst zuständigen regionalen Chefs. Nach der Befreiung Bürgermeister von Fontaine-de-Vaucluse, Gründer des Widerstandsmuseums und Präsident des Generalrats.

Medien:
http://fr.wikipedia.org/wiki/Jean_Garcin